MASSO-Dokumentation

Sprache auswählen   

G200 – Lasereinstellungen

Diese Funktion ist in Version 5.100.14 oder höher verfügbar.




Dieser Befehl legt die Laserparameter fest.

Es kann in die Gcode-Datei eingefügt werden, um das Verhalten des Lasers zu definieren.

Um auf den Laserbildschirm zuzugreifen, müssen Sie das Werkzeug 111 auswählen. Geben Sie in MDI T111 M6 ein, um zum Plasmabildschirm zu gelangen.

Fügen Sie T111 M6 in Ihre Gcode-Dateien ein, um sicherzustellen, dass Sie das Laserwerkzeug verwenden.


INFORMATION: Dieser Gcode ist für MASSO G2 nicht verfügbar


Syntax und Parameter

  • Der G200 verwendet die Werte, um die Registerkarte „Plasmaeinstellungen“ zu füllen
  • Q-Wert : minimale Laserleistung mit Leistungsrampe




Beispielprogramm

 N10G200Q50

Der minimale Leistungspegel ist auf 5 % eingestellt, wobei die Leistungsrampe aktiviert ist



G200

G200 definiert das Verhalten des Laserwerkzeugs.

Die Standardeinstellung für MASSO Laser ist, dass der G200 ausgeschaltet ist.

Wenn Sie das G200 mit einer Q- Einstellung verwenden, wird es aktiviert

Wenn Sie das G200 ohne Einstellungen verwenden, wird es deaktiviert.



Q – Minimale Leistung mit Power Ramping


 N10G200Q0
N20 X100 F1000 S800

Minimale Laserleistung auf 0 % eingestellt

Die folgende Tabelle zeigt die Rampe der Achse bei der Beschleunigung von 0 auf 1000 mm, um die maximale Leistung von 80 % der maximalen Laserausgangsleistung oder 100 % der angeforderten Laserleistung zu erreichen.






INFO: G200 funktioniert nicht mit dem Gcode M04 (M4)-Befehl